„Kleine Heldentaten“

.

Einen  „Erste-Hilfe-Kurs für Kinder“ gibt es als Angebot für die Ganztagsklassen 3G und 4G. Der Malteser Hilfsdienst bietet als außerschulischer Experte diesen Kurs seit Schuljahresbeginn an. Die Schüler erlernen einfache Erste-Hilfe-Maßnahmen wie z. B. Pflaster kleben, Verbände anlegen oder den Umgang mit der Rettungsdecke. Auch das Absetzen eines Notrufs wird eingeübt.

.

Dabei wird stets auf einen spielerischen  und altersgerechten Umgang mit der Thematik geachtet. Eine Urkunde bescheinigt zum Schluss den Schülern, dass sie an der Grundlagenausbildung teilgenommen haben.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.