.

Neue Schließanlage

.

Wie mit dem Elternbeirat abgesprochen, wird aus Sicherheitsgründen die Eingangstür während der Unterrichtszeit abgeschlossen sein. Über eine Sprechanlage können Sie das Sekretariat erreichen. Es ist jeweils dienstags und donnerstags von 7.45 Uhr bis 14.30 Uhr, mittwochs und freitags von 7.45 Uhr bis 9.30 Uhr besetzt. Außerhalb dieser Zeiten können Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Auch die Mittagsbetreuung ist über die Sprechanlage zu erreichen.

.

.

.

.

.

Bringen und Abholen der Schüler

.

In den Empfehlungen der Bayerischen Polizei zur Erstellung von Sicherheitskonzepten an Schulen wird angeraten, den “schulrelevanten Personenverkehr zu steuern und einen unkontrollierten Zugang zur Schule erheblich zu erschweren”. Dieser Hinweis bezieht sich hauptsächlich auf die Zeiten vor Schulbeginn und Schulschluss, wenn die Eltern ihre Kinder bringen bzw. abholen und dazu im Schulhaus ein- und ausgehen. Bei dem regen Personenverkehr zu diesen Zeiten wäre es natürlich auch möglich, dass sich gefährliche Personen Zugang verschaffen, ohne dabei aufzufallen. Die Polizei ist deshalb der Ansicht, dass von den bringenden bzw. abholenden Eltern erwartet werden kann, dass diese ihre Kinder vor und nicht im Schulhaus abgeben bzw. in Empfang nehmen.

Die Lehrerkonferenz hat den Entschluss gefasst, folgende Regelung einzuführen:

  • Die Eltern geben am Morgen ihr Kind vor der Schultür ab.
  • Sollte dennoch Erwachsene in das Schulhaus kommen, werden sie von uns (Lehrern und Hausmeister) sofort nach dem Grund ihres Besuches gefragt.
  • Wenn Eltern die Lehrer außerhalb der Sprechstunden sprechen wollen, muss dies vorher telefonisch oder schriftlich über das Kind angemeldet werden.
  • Die Eltern nehmen am Mittag bzw. Nachmittag ihr Kind vor der Schultür in Empfang.

.

.

.

.

.
Schülerfotos im Internet

..

Um unerwünschte Zugriffe auf Schülerfotos im Internet zu verhindern, wählen wir alle Bilder für unsere homepage sehr sorgfältig aus:

  • es werden keine Nahaufnahmen von Schülern veröffentlicht
  • alle Schülerfotos werden vor der Veröffentlichung so verkleinert,  dass  auch beim Vergrößern durch den Betrachter kein Schüler persönlich erkannt werden kann
  • auf eine Zuordnung von Foto und Schülernamen wird grundsätzlich verzichtet.

.
Sollten Sie als Eltern dennoch ein Foto ihres Kindes entdecken, mit dessen Veröffentlichung sie nicht einverstanden sind, bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren, und wir werden das von Ihnen angezeigte Bild sofort entfernen.

.

.

.

.

.