Der Traum vom Motorikpark rückt in greifbare Nähe

.

Nachdem am Freitag, 17.6.2016 Herr Örni Poschmann und Frau Eva Freund die Postitionen für die Module festgelegt und zusammen mit der Firma Allmax die ersten Erdarbeiten ausgeführt hatten, fanden sich am Samstag, 18.6.2016 zusätzlich zwölf ehrenamtliche Helfer rund um Herrn Stephani, die schraubten, bohrten, betonierten und so den 3 Modulen Standfestigkeit verliehen.

 .

   
   

.

Auch die Schüler haben fleißig Hand an gelegt, um bald am Motorikpark spielen zu können!

.

.

.

.

.