Schnelle Läufer

.

.

Am 08. und 09. Mai 2017 stand Sport groß auf der Tagesordnung bei den Schülerinnen und Schülern unserer Grundschule. Zu Besuch kam der Förderverein „Kindersprint“, der durch bundesweite Sprintwettbewerbe an Schulen Kinder für den Laufsport begeistern und motivieren will. Die zwei engagierten Übungsleiter der Organisation stellten für unsere Schülerinnen und Schüler einen Laufparcours bereit. Die Aufgabe bestand darin, acht Meter im Sprint zu überwinden, zu wenden und die Strecke im Slalom zurückzulaufen. Gemessen wurden die Zeiten mit Hilfe eines professionellen Lichtschrankensystems, was für große Begeisterung sorgte. Denn so bekam jedes Kind seine Sprintzeit nach dem Zieleinlauf sofort durch einen ausgedruckten Laufzettel mitgeteilt.

.

.

Mit großem Spaß und Eifer versuchten die Kinder den Parcours möglichst schnell zu überwinden und freuten sich enorm, als es am Ende hieß, dass sich alle für das große Finale qualifiziert haben. Großer Dank gilt auch Frau Gottinger für die Organisation dieser zwei Sporttage.

.

.

.

.

.